Nachhaltige Modelabels

Nachhaltige Modelabels: Fast Fashion ist out – Fairness ist in!

Das Fair Fashion ABC: Entdecke die kuratierte Labelliste von Fashion Changers mit unseren liebsten nachhaltigen Modelabels. Hier fehlen noch tolle, nachhaltige Marken in der Liste? Wir freuen uns über neue Bewerbungen.

Valle ō Valle

Das Wiener Label Valle ō Valle setzt auf stylische und wandlungsfähige Mode. Das Kernstück der Kollektionen ist der Kimonorah.

fejn jewelry

Das Kölner Schmucklabel fejn stellt Echtschmuck aus recycelten Edelmetallen und fair gesourcten Edelsteinen her.

DeLin

DeLin steht für modernes Handwerk, minimalistische Looks und luxuriösen Streetstyle aus Österreich.

Wolfsgeschwister

Wolfsgeschwister entwickelt hochwertige Kleidung und Accessoires für Hunde und ihre Besitzer*innen.

Marine et Marine

Praktische, funktionale und strapazierfähige Taschen und Rucksäcke – echte Klassiker mit langer Lebensdauer.

dariadéh

Dariadéh will zeitlose und nachhaltige Mode für jeden Menschen zugänglich machen.

awearable

awearable entwirft Lieblingsstücke für jeden Tag und hat sich zum Ziel gesetzt, mit minimalistische Essentials und durchdachten 2 in 1-Designs mehr Freiheit im Alltag schaffen.

RICE

Die Unisex-Sneaker von Rice sind echte Klassiker aus veganem Leder.

Hirschkind

Hirschkind produziert hochwertige Printprodukte in einer eigenen Siebdruckwerkstatt in Berlin-Kreuzberg.

INASKA

Bei INASKA gibt es hochwertige Bade- und Sportbekleidung aus Recycling-Materialien.

ÏMAIMA

Das Berliner Label ÏMAIMA verbindet indische Handwerkstradition mit starkem Einfluss der Kunst und Kultur des vielfältigen Lebens in Berlin.

Kultgut

Im Onlineshop von Kultgut sind sowohl eigene Designs als auch solche von anderen, kleinen, veganen und nachhaltiger arbeitenden Marken erhältlich.

Sabinna

Das innovative Lifestyle-Brand Sabinna mit Sitz in London und Wien verbindet nachhaltige Produkte mit bewussten Erfahrungen.

Living Crafts

Living Crafts bietet eine große Auswahl an Bio-Kleidung sowie Heimtextilien aus hochwertigen Naturmaterialien.

Liebe Deinen Planeten

In einer eigenen Manufaktur im Schwarzwald produziert Liebe Deinen Planeten Unisex-Accessoires wie Mützen, Stirnbänder, Schals, Taschen.

Seidenstern

Seidentraum führt neben einer großen Auswahl an Peace Silk Stoffen eigene Mode für Kinder und Erwachsene, sowie seidenweiche Bettwäsche.

SORBAS Shoes

SORBAS Shoes aus Berlin-Neukölln bietet nachhaltig und fair produzierte Schuhe und Rucksäcke.

Angels Ambition

Egal ob zu Hause oder beim Yoga, nachts oder tagsüber: Angels Ambition fertigt Mode für viele Gelegenheiten.

FUXBAU

FUXBAU steht für zeitlose Streetwear, von Hoodies über Accessoires bis hin zu Strickwaren.

LALi von Triulzi

Bei LALi von Triulzi finden sich handgefertigte Accessoires von Tüchern über Mützen bis hin zu Taschen und Schmuck.

DEAR DARLING BERLIN

Schöne Dinge sollten nicht nur von außen glänzen.

Anekdot

Anekdot verzaubert mit wunderschöner Zero-Waste-Lingerie, Bademode und Loungewear.

Esparto

Das Yoga-Label Esparto vereint Bewegungsfreiheit, inspirierende Farben, weiche Baumwolle und hochwertige Qualität.

Montreet

MONTREET entwickelt Sport- und Outdoor-Mode in bunten und einzigartigen Designs.

STORY OF MINE

Ein Label für träumerische casual Womenswear mit rückverfolgbarer Lieferkette.

CONSCHES

Das Wiener Label CONSCHES vereint mit viel Liebe zum Detail aussagekräftige Mode, in der Träger*innen sich wohlfühlen.

Yahmo

Das berliner Label bringt von Vintage-Kleidung inspirierte Farben und Muster mit modernen Silhouetten zusammen.

STREELATED

STREELATED fokussieren sich auf eine kleine, qualitativ hochwertige Kollektion mit T-Shirts und Hoodies aus Bio-Baumwolle.

trueStory

trueStory ist das Slow-Fashion-Label mit dem urbanen Touch, das die ökofaire Mode ein bisschen einzigartiger macht.

Ela Mo

Rucksäcke von Ela Mo sind so vielfältig in ihrem Design, wie in ihren Funktionen : Als Alltagsunterstützer oder Abenteuerbegleiter.

Oy

Das Schweizer Label Oy macht Surf- und Swimwear sowie Yoga- und Activewear aus nachhaltigen Materialien in fairer Produktion in Portugal.

The Slow Label

The Slow Label bietet eine Capsule Collection bestehend aus Kleidungsstücken an, die zeitlos und vielseitig einsetzbar sind.

LANIUS

Für LANIUS ist nachhaltige Entwicklung ein Selbstverständnis.

frisch Beutel

frisch Beutel stehen für außergewöhnliche Accessoires aus Hessen, gefertigt durch sorgfältiger Handarbeit.

COPARDO

Schuhe in klassischer Eleganz und technischer Innovation, gemischt mit italienischem Lebensgefühl.

BUKI AKOMOLAFE

Auffällige Prints und traditionelle Handarbeit sind das Markenzeichen von BUKI AKOMOLAFES Kreationen.

erlich textil

erlich textil steht für zeitlos designte Textilien mit Liebe zum Detail.

LAMA LIVING

Auf dem Marktplatz LAMA LIVING liegt der Fokus ganz auf Heimtextilien für ein gemütliches und nachhaltigeres Zuhause.

NORDLICHT

NORDLICHT bietet seit 2014 zeitlos designte Taschen und Rucksäcke, sowie eine Auswahl an unisex Kleidung.

Dawn Denim

Dawn Denim führt eine breite Auswahl an Jeans – von Boyfriend Jeans bis Slim Fit.

Merz b. Schwanen

Wohlbedachtes Design für zeitgemäße Ansprüche, inspiriert durch klassische Vintage Schnitte der 1920er bis 1980er Jahre.

JAN’N JUNE

Jan ‘n June revolutioniert die Modewelt mit minimalistischen Designs und nachhaltiger Produktion.

FUTURE:PEOPLE.

Jeans mit perfekter Passform, unter fairen Arbeitsbedingungen und nachhaltig produziert.

Jojeco

Der Fair Fashion Store Jojeco verfügt über ein großes Angebot an nachhaltigen Modebrands aus dem Bereich Street- und Sportswear.

SALZWASSER

SALZWASSER ist ein soziales Streetwear-Label, das sich aktiv für den Schutz der Weltmeere einsetzt.

twists & turns

twists & turns feiert die menschliche Vielfalt und steht für einzigartigen Stil und bewussten Konsum mit Liebe zum Detail.

Kurti & Frieda

Schluss mit Gender-Marketing! Bei Kurti & Frieda gibt es genderneutrale Bekleidung für Babys und Kinder.

Wildling Shoes

Wildling Shoes produziert Minimalschuhe für einen natürlichen Gang.

Wellicious

Zirkuläre Yoga Fashion von Wellicious fokussiert sich auf zeitlose Leggins und Tops – denn auf der Matte zählt nur das Wesentliche.

supermarché

supermarché bietet Streetwear, Basics und Accessoires mit individuellen Prints von 50 verschiedenen öko-faire Marken an.

MELA

MELA produziert minimalistische Rucksäcke, moderne Sneaker und hat zeitlose Textilkollektionen.

Alma & Lovis

Alma & Lovis bietet seit 2011 lässig-elegante Casual- und Businessmode für Frauen.

PURE PURE by Bauer

PURE PURE bietet eine zeitgemäße Auswahl an Mützen, Kinderbekleidung & Co aus Naturmaterialien.

ALEXANDRA SVENDSEN

Das Design von ALEXANDRA SVENDSEN konzentriert sich ganz auf das Wesentliche.

Elkline

Elkline verbindet Outdoor-Funktionalität mit urbanem Chic und Fokus auf verantwortungsbewusster Lieferkette.

Lovjoi

Lovjoi ist konsequent nachhaltig und fair – von der ersten Naht bis zur Verpackung.

ONEFOURINFINITY

Das Slow Fashion Label ONEFOURINFINITY steht für geradlinige und sportive Designs, die durch markante florale Muster gebrochen werden.

Shop Like You Give a Damn

Der Online-Marktplatz, der dir veganes, faires und nachhaltiges Einkaufen einfach macht.

Über das Fair Fashion ABC

Nachhaltige Modelabels und Slow Fashion Marken sind langweilig, beige und haben nichts mit Trends am Hut? Zum Glück nicht! Wir zeigen dir schöne nachhaltige Modelabels für deinen Kleiderschrank. Gemeinsam machen wir uns für umweltbewusste Mode stark und zeigen, wie die Menschen hinter Slow Fashion Verantwortung übernehmen und sich für fairere Arbeitsbedingungen, umweltfreundlichere Materialien und eine transparentere Produktion einsetzen. 

Von zeitlosem Design bis hin zu innovativen Schnitten bieten diese Labels eine bunte Vielfalt an verantwortungsvoller Kleidung und Accessoires. Tauche ein in das Fair Fashion ABC und lerne die Vielfalt nachhaltiger Modelabels kennen. Von A wie “Arbeitsbedingungen” bis Z wie “Zero Waste” – hier findest du Businesskleidung, Yoga-Leggings, deinen neuen Bikini oder eine Jacke für deinen Hund. Erfahre, wie die Labels Verantwortung übernehmen und wie auch du einen positiven Beitrag leisten kannst, indem du nachhaltige Marken unterstützt. 

Unsere Kriterien für das Fair Fashion ABC

  • Fashion Changers-Vibe: Die Labels haben ein ernsthaftes Interesse, einen positiven Beitrag zur Modebranche zu leisten und „öko“ und „fair“ sind in das tägliche Handeln integriert. 
  • Wir gehen in den aktiven Austausch mit den Menschen hinter den Labels und nehmen Materialien, Produktion, Löhne, Zertifikate und Engangement genau unter die Lupe.
  • Wir wollen einen möglichst großen Impact und freuen uns über das Engagement größerer Unternehmen und Labels. Diese führen wir jedoch nur auf, wenn Greenwashing ausgeschlossen werden kann.
  • Die Labels sind für Transparenz und sind bereit ihre Wertschöpfungskette offen zu legen.
  • Keine Kollektionsteile mit Pelz oder Tierfell.
  • Wir schließen Labels & Unternehmen aus, die mit Rassismus, Anti-Feminismus oder Anti-Semitismus in Verbindung gebracht werden und anti-muslimische oder andere diskriminierende Aussagen treffen.
Du hast auch ein nachhaltiges Modelabel und möchtest Teil des Fair Fashion ABC sein?
Super, wir freuen uns auf deine Bewerbung.