„Recycelte Polyesterfasern in der Bekleidungsindustrie“ – das E-Book

Als in der Modeindustrie das erste Mal über recycelte Polyesterfasern gesprochen wurde, konnte man fast ein hörbares Aufatmen durch die Branche wahrnehmen. Endlich ein Material, das so vielfältige Eigenschaften wie Polyester hat, ähnlich günstig ist und dabei nicht unsere Umwelt ruiniert – der Jackpot in Sachen Nachhaltigkeit, dachten viele. 

E-Book kostenlos Recycelte Polyesterfasern

Doch je mehr über recyceltes Polyester, auch rPET genannt, bekannt wurde, desto mehr wich die anfängliche Euphorie und schlug immer mehr in Skepsis um. Es gibt bislang zu wenig wissenschaftliche Texte, zu wenig Innovationen und zu viel Greenwashing, als dass rPET wirklich vollumfänglich als nachhaltiges Material eingestuft werden kann.

Ein Umstand, den Bekleidungstechnikstudentin Nora Schönherr besonders spannend fand und so machte sie sich im Rahmen ihrer Bachelorarbeit auf die Suche nach der Wahrheit in der recycelten Polyesterfaser. Aus dieser Arbeit durften wir in Zusammenarbeit mit Nora ein E-Book erstellen, das von nun an verfügbar ist.

Life in recycled plastic is fantastic?

Je fantastischer recyceltes Polyester zu sein schien, desto mehr Fragen drängten sich Nora auf: Ist Recycling von PET-Flaschen zu Bekleidung wirklich Recycling? Kann Altkleidung aus PET recycelt werden? Kann das Abfallproblem durch Re-/Down-/Upcycling gelöst werden und gleichzeitig recyceltes Polyester als nachhaltigere Materialoptionen in den Bekleidungskreislauf zurückzubringen? Und ist es wirklich möglich, jedes derzeit produzierte Kleidungsstück aus Polyester auch aus recycelten Fasern herzustellen und sind diese Mengen überhaupt verfügbar?

Diesen Fragen ist Nora nachgegangen. Aus ihren Recherchen und Erkenntnissen haben wir gemeinsam ein E-Book zusammengestellt, das die wichtigsten Informationen über Polyester und die derzeitige Recyclingtechnologie sowie die Chancen und Herausforderungen von recyceltem Polyester bündelt.

Auf 27 Seiten erfahrt ihr, was Polyester überhaupt ist, welche Recyclingverfahren es aktuell gibt und wie diese angewendet werden. Es ist detailliert festgehalten aus welchen Quellen recycelte Polyesterfasern momentan bestehen und wie zuverlässig diese Quellen sind. Außerdem gibt es einen Ausblick darauf, was aktuell zu tun ist, wenn wir wirklich nachhaltig mit den uns vorhandenen Ressourcen umgehen wollen.

Ihr könnt euch das E-Book „Recycelte Polyesterfasern in der Bekleidungsindustrie“ ab sofort kostenfrei herunterladen.

Tragt euch dafür einfach in unseren monatlichen Newsletter „Modepost“ ein und erhaltet als Dankeschön direkt das E-Book.

Ihr habt Fragen oder Feedback zu dem E-Book? Lasst es uns gerne in den Kommentaren wissen.

2 Antworten auf „„Recycelte Polyesterfasern in der Bekleidungsindustrie“ – das E-Book“

Hey irgendwie funktioniert der Bestätigungslink für den newsletter nicht ,ich habe es jetzt 2 mal probiert und wurde auf eine Fehlerseite weitergeleitet.

LG

Adrian

Hi Adrian, meinst du den Button hier im Artikel oder beim Eintragen in den Newsletter selbst? Bei uns scheint alles zu funktionieren. Gib mir gerne noch mal Bescheid, ob es geklappt hat, sonst finden wir sicher eine andere Lösung. Liebe Grüße, Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.