Maren Jewellery

Maren Jewellery handelt von der Liebe zu Mensch und Natur, zeitlosem, minimalistischem Design, einer Leidenschaft für Handwerkskunst und Nachhaltigkeit. Für die Schmuckstücke werden ausschließlich 18 Karat recyceltes Gold, recyceltes 925er Sterling Silber und im Labor gezüchtete Diamanten verwendet. Das Label steht für nachhaltige Strukturen, faire Arbeitsbedingungen und kurze Lieferwege, da es nur mit lokalen Anbieter:innen zusammenarbeitet. Außerdem steht es für hochwertige Produkte und ressourcenschonende Produktion – auch die Verpackungen sind aus 100% recycelbarem Papier, umweltfreundlich bedruckt und geprägt. 

 

MELAWEAR

Diese Übersetzung ist aus der Hindi Sprache und steht für ein Fest, bei dem sich Menschen begegnen und zusammenkommen. Durch sein Handeln baut MELAWEAR Brücken zwischen Kontinenten, Kund:innen und Produzent:innen und setzt ein gemeinsames Handeln für eine bessere Zukunft ins Zentrum der Unternehmensphilosophie. MELAWEAR produziert minimalistische Rucksäcke, moderne Sneaker und hat zeitlose Textilkollektionen.

Zertifizierungen: GOTS, Fairtrade Cotton Standard, Grüner Knopf

HempAge

In einer Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten bietet der Rohstoff Hanf eine echte Alternative zu umweltbelastenden Materialien. Deswegen ist es auch ein erklärtes langfristiges Ziel von HempAge, diesem Rohstoff wieder zu der Geltung zu verhelfen, die er verdient. So ist zwar heute noch der Hanfstoff in der Herstellung um ein Mehrfaches teurer als vergleichbares Material aus Baumwolle, seine Ökobilanz dagegen um ein Vielfaches besser. Um die Kleidung schon heute erschwinglich zu machen, setzt HempAge in seiner Kollektion bewusst auf zeitlosen Stil und verzichtet auf kostenintensive Werbung sowie auf Handelsvertreter:innen.

Zertifizierungen: OCS, Fair Wear Foundation

Addition

ADDITION bietet qualitativ hochwertige Schuhe und Accessoires aus pflanzlich gegerbtem Leder.  Jeder Produktionsschritt wird dabei klar verfolgt: angefangen beim Design und der Kreation bis hin zur Produktion unter fairen Arbeitsbedingungen und höchsten Sozialstandards in Osteuropa und Deutschland. Das ADDITION-Team besteht aus Frauen, die sich gegenseitig unterstützen und gemeinsam Ideen umsetzen. 3% von jedem Verkauf werden an FEMNET e.V. gespendet – ein Verein, der sich für die Arbeitsrechte von Frauen in der globalen Bekleidungsindustrie einsetzt.

Zertifizierungen: GOTS

 

Kushel

Bei Kushel gibt es alles für den perfekten (Home)-Spa-Day: von Bademäntel über Handtücher, Badetücher, Saunatücher bis hin zu Decken. Das Hamburger Label verwendet dafür eine Materialmischung aus TENCEL™-Modalfasern von LENZING und Bio-Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau. Ein familiengeführtes Unternehmen in Portugal näht die Handtücher und Bademäntel und eine Manufaktur in Deutschland produziert die Decken. Für jedes Handtuch lässt Kushel zwei Bäume pflanzen und die CO2-Emissionen sowie den in der Produktion verursachten Wasserverbrauch ausgleichen.

Zertifizierungen: B Corps

Sock Up Your Life

Sock Up Your Life schreibt Transparenz groß. Das Brand produziert so nachhaltig und sozial wie möglich und kommuniziert diese Reise offen und ehrlich. Die Bio-Baumwolle kommt aus Griechenland, wird dort zu hochwertigem Garn verstrickt und schließlich in Bayern gefärbt und in Baden-Württemberg zu Socken verstrickt. Die einfarbigen und geringelten Socken sind vegan und haben durch die druckfreien Nähte einen bequemen Sitz. Die entlang der Lieferkette verursachten CO2-Emissionen werden kompensiert und auf Verpackungsplastik verzichtet.

Living Crafts

Living Crafts bietet eine große Auswahl an Kleidung sowie Heimtextilien aus Naturmaterialien: von Unterwäsche und Jacken über Babystrampler bis hin zu Bettwäsche. Dafür werden etwa Bio-Baumwolle, Bio-Wolle, Bio-Leinen und funktionale Materialmischungen eingesetzt. Alle Kleidungsstücke sind entlang der gesamten Wertschöpfungskette GOTS-zertifiziert. Bei der Produktion wird darauf geachtet, dass möglichst alle Schritte vom Rohstoff bis zur Verpackung unter einem Dach stattfindet. Die Produktionsstätten in Indien, Rumänien, Tunesien und der Türkei werden seit 2016 von der Fair Wear Foundation auditiert. Die entsprechenden Brand Performance Checks stellt Living Crafts auf der eigenen Webseite zur Verfügung.

Zertifizierungen: GOTS, Fair Wear Foundation

HEY SOHO

Das Hamburger Label Hey Soho steht vor allem für T-Shirts, Hoodies und Taschen mit bunten Statements. Das Label benutzt ausschließlich geprüfte Materialien, der größte Teil der Kollektion besteht aus Bio-Baumwolle. Die Produktion der Kollektionen findet in Asien statt, in Fabriken die von der Fair Wear Foundation überprüft wurden. Bedruckt wird die Kleidung von Hey Soho in Deutschland und zwar mit Farben, die mindestens Öko-Tex 100 zertifiziert sind.
Bei der Bestellung im Online-Shop kann man sich aussuchen, ob es für den Versand ein wiederbenutzter Karton sein darf, und kann somit noch ein bisschen mehr für eine Welt mit weniger Müll tun.

 

White Label Project

 

Die Online-Plattform White Label Project (WLP) kuratiert nachhaltige Designlabels aus dem Globalen Süden. Die sorgfältig ausgewählten Produkte umfassen Modeaccessoires wie Schmuck und Taschen sowie Interior, darunter wunderschöne Teppiche und Keramik. Auf der Plattform wird jedes Brand ausführlich vorgestellt. WLP steht für Impact statt Profit: Der über den Marketplace generierte Gewinn wird direkt in die Designer*innen und Produzent*innen reinvestiert, um Frauen und traditionelle Handwerkskunst nachhaltig zu fördern.

Somskat

Von der Schnittkonstruktion über die Stoffauswahl bis hin zur Verpackung: Somskat denkt Design und Nachhaltigkeit zusammen. Die zeitlosen und kollektionsunabhängigen Designs bestehen aus zertifizierten Materialien, wie Bio-Baumwolle und Lyocell, und werden in einem Familienbetrieb in Polen genäht. Anfallende Reststoffe werden zu Accessoires geupcycelt. Bei Somskat werden die Kund:innen in die Produktentwicklung einbezogen und dürfen mitentscheiden, welche Design produziert werden. So will das Stuttgarter Label Überproduktion vermeiden. Um Transparenz zu schaffen, veröffentlicht Somskat Informationen zur Wertschöpfungskette und legt die Preisgestaltung der Produkte offen.

Zertifizierungen: GOTS- und IVN-Best-zertfizierte Stoffe